Glätteinrichtung

Nach dem Betonieren und der anschließenden Verdichtung wird die frische Oberfläche mittels einer Vibrations-Glättbohle aufs gewünschte Höhenniveau abgestrichen und geglättet. Aufgebaute Außenvibratoren übernehmen eine zusätzliche Verdichtung entsprechend der Betonschichttiefe. Auf eine Ruhephase und dem Anhärten der Betonoberfläche folgt bei Bedarf die Feinglättung mit einem Flügelglätter. Mit diesen Arbeitsschritten erzielt man eine sehr fein geglättete, streichfähige Betonoberfläche ohne spätere Nachbearbeitung.

  • Glätteinrichtung
  • Glätteinrichtung
  • Glätteinrichtung
  • Glätteinrichtung
  • Glätteinrichtung